Bürgerhilfe Idstein – Generationen füreinander e.V.

Die Bürgerhilfe Idstein wurde 1997/98 als gemeinnütziger Verein gegründet von Idsteiner Bürgerinnen und Bürgern, die ehrenamtlich bereit sind, einander zu helfen – ungeachtet ihres Alters, ihrer Religion, ihrer politischen Überzeugung oder ihrer Nationalität. Der Verein versteht sich als Plattform für gegenseitige Nachbarschaftshilfe, unbürokratisch, wirkungs- und vertrauensvoll.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Mittelverwendung

Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, begünstigt werden.
>>  Satzung

 

Unser Vorstand

wurde am 23.10.2018 für 2 Jahre gewählt

von links:
Erwin Peetz, Svenja Herfurth, Lilo Trawnitschek, Hanne Myska, Otto Lückel, Roswitha Trinkl, Norbert Heinlein

Svenja Herfurth

Svenja Herfurth

1. Vorsitzende

Norbert Heinlein

Norbert Heinlein

Stellvertreter

Erwin Peetz

Erwin Peetz

Schriftführer

Lilo Trawnitschek

Lilo Trawnitschek

Kassiererin

Otto Lückel

Otto Lückel

Beisitzer

Hannelore Myska

Hannelore Myska

Beisitzerin

Roswitha Trinkl

Roswitha Trinkl

Beisitzerin